Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

Olympische Stadien mit ACO

Olympiapark München

Die erfolgreiche Zusammenarbeit von ACO und den Olympischen Spielen begann 1972. In diesem Jahr stattete ACO das preisgekrönte Münchner Olympiastadion mit ACO SPORT® Produkten aus!

Olympiastadion Berlin

Foto: JohnKruger/Shutterstock.com

Das Olympiastadion befindet sich im Berliner Ortsteil Westend. Es wurde 1934 für die olympischen Sommerspiele 1936 errichtet und bietet 100.000 Zuschauern Platz.

Olympiastadion Rio de Janeiro

Foto: marchello74/Shutterstock.com

Das Estádio Olímpico Nilton Santos wurde als Fußballstadion 2003-2007 errichtet. 2016 wurde es dann für die Olympischen Sommerspiele, sowie den Sommer-Paralympics genutzt und vergrößert.

Olympiastadion London

Foto: UAV4/Shutterstock.com

Das Olympiastadion in London entstand zwischen 2008 und 2011 im Stadtteil Stratford. Leichtathletikwettbewerbe und die Eröffnungs- und Abschlussfeier der olympischen Spiele 2012 fanden hier statt, bevor das Stadion 2013 in ein Fußballstadion umgebaut wurde.

Centennial Olympic Stadium, Atlanta

Foto: www.shutterstock.de

Die 85.000 Zuschauer fassende Arena stellt aufgrund der Nachnutzung für den Baseballsport eine Besonderheit dar: Der Bau ist nicht oval, sondern mit einer Ecke versehen.

Olympiastadion Lluís Companys, Barcelona

Foto: ww.fotolia.de

Im Rahmen der Weltausstellung 1929 auf dem Montjuïc errichtet, war die Wettkampfstätte ursprünglich bereits für die Spiele von 1936 vorgesehen, die dann allerdings in Berlin stattfanden.

Nationalstadion Peking

Das sogenannte Vogelnest bietet heute neben dem Sport Restaurants, Geschäftsräumen und einer Vielzahl an Läden Raum.

Olympiastadion Seoul

Foto: Nagyman, Foto: www.flickr.com

Die geschwungenen Kurven des am Ufer des Hangang-Flusses errichteten Stadions symbolisieren die traditionellen Vasen der Joseon-Dynastie.

Stadium Australia, Sydney

Foto: www.fotolia.de

Das 1999 fertiggestellte Stadion war Schauplatz der begeisternden Millennium-Spiele und wurde anschließend für die Rugby-Weltmeisterschaft 2003 umgebaut.

Olympiastadion Spyridon Louis, Athen

Foto: www.fotolia.de

Der 1982 fertiggestellte Bau wurde für die Olympischen Spiele 2004 vollständig umgebaut und mit dem charakteristischen Dach aus Polycarbonatscheiben versehen.

Olympiastadion Montreal

Foto: www.fotolia.de

Eyecatcher des spektakulären Baus ist der schräge, 75 Meter hohe Turm mit einem Neigungswinkel von bis zu 81 Grad.

Los Angeles Memorial Coliseum

Foto: Bobak Ha'Eri, www.wikipedia.org

Bereits die Spiele 1932 fanden in dem traditionsreichen, 90.000 Zuschauer fassenden Stadion statt, das auch Grand Old Lady genannt wird.

ACO. we care for water