Nachhaltiges Regenwassermanagement bei Sportanlagen

Zu einem nachhaltigen Regenwassermanagement gehört neben dem sicheren Auffangen und Ableiten des anfallenden Regenwassers auch die verantwortungsvolle Abgabe des Wassers. Dabei spielt die Unterstützung des natürlichen Wasserkreislaufes eine wesentliche Rolle, was bereits gesetzlich gefordert wird.

Moderne Blockrigolensysteme unterstützen diesen Trend und bieten sowohl dem Planer als auch dem Bauunternehmer und Betreiber einer Sportanlage, nachhaltig mit dem Element Wasser umzugehen und zusätzlich Kosten zu minimieren.

Als Versickerungsblock genutzt, wird das anfallende Regenwasser der Sportanlagen selbst sowie jenes der dazugehörigen Gebäude, Tribünen und Zugangsbereiche zunächst in der Rigole gesammelt und nach und nach an das umliegende Erdreich abgegeben. Die Grundwasserneubildung wird unterstützt, der natürliche Wasserkreislauf gefördert.

Als Blockspeicher kann das Regenwasser geregelt an eine dafür vorgesehene Vorflut abgegeben werden oder in das System einer Regenwassernutzung integriert werden.

 

 

ACO Stormbrixx - das modulare Rigolensystem

Basis des ACO Stormbrixx Rigolensystems sind Grundelemente, die mithilfe eines intelligenten Stecksystems im Verband verlegt werden und damit die strukturelle Festigkeit des Gesamtsystems herstellen.

Eine uneingeschränkte Inspektion und Wartung des gesamten Rigolensystems ist aufgrund der Offenheit des Systems möglich. Gegenüber herkömmlichen Systemen reduziert die Stapelbarkeit der Grundelemente den Transportaufwand und damit den CO2-Verbrauch.

Der Platzbedarf im Lager wie auch auf der Baustelle wird um mehr als die Hälfte verringert.

Weitere Merkmale

  • Stabilität und Festigkeit: Widerstandsvermögen und Belastbarkeit der Konstruktion durch Verlegen im Verband
  • Wartung und Inspektion: einfache und durchgängige Wartungs- und Inspektiontionsmöglichkeit
  • Logistik und Handling: Co2-verbrauchsfreundlicher, ökonomischer Transport und praktisches Baustellenhandling
  • allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für ACO Stormbrixx vom DIBt erteilt
Weiter Informationen zu
ACO Stormbrixx finden Sie auf
www.aco-tiefbau.de