Einfassungsborde für Kunstrasen

ACO SPORT® Einfassungsborde fixieren am Randbereich der Sportfläche den Kunstrasenbelag, speziell Kunstrasen mit ungefüllter Polschicht. Die Einfassungsborde bestehen aus Polymerbeton mit eingeformten Dübellöchern, das Befestigungszubehör ist aus korrosionsfreiem Material.
Die Fixierung des Kunstrasens erfolgt mittels einer Winkelschiene aus Aluminium, welche mit dem Bord aus Polymerbeton verschraubt ist. Durch eine ergänzend angebrachte stabile stückverzinkte Krallschiene werden shock pads, z.B. ProPlay Sportplatten ebenfalls an dem Bord fixiert. Rückstellfugen durch Witterungseinflüsse werden hierdurch vermieden.
ACO SPORT® Einfassungsborde, nur mit der Krallschiene für shock pads, sind bei polgefülltem Kunstrasenbelag in Absprache mit dem Kunstrasenproduzenten möglich.

Bord mit Alu-KlemmschieneBord mit verzinkter KrallschieneBord mit Klemm- und Krallschiene
Länge:1000 mm1000 mm1000 mm
Breite:50 mm50 mm50 mm
Höhe:180 mm180 mm180 mm
Gewicht:12,0 kg12,2 kg12,5 kg
Art.-Nr.:011820118401185

Befestigungsmaterial aus V2A


Weitere Merkmale

  • Trägermaterial: frostbeständiger Polymerbeton
  • Korrosionssicheres Befestigungsmaterial aus Aluminium und Edelstahl
  • hohe Festigkeitswerte, geringes Gewicht, leichter Transport und Einbau
  • Standfuß und eingeformte Kammern für festen Sitz im Ortbetonbett

Downloads

TOP