Kampfbahn Typ C mit Tennenlaufbahn

Bei Sportanlagen Typ C mit Tennenlaufbahn handelt es sich vorrangig um Fußballplätze mit einer umlaufenden Rundbahn für den Schulsport. Offizielle Wettkämpfe der Leichtathletik finden hier nicht statt, eine Laufbahnbegrenzung entfällt. Das Spielfeld und die Sektoren, mit Rasen oder Tennenbelag versehen, liegen niveaugleich mit der Laufbahn.
Auf diesen höhengleichen Spiel- und Sportflächen wird das anfallende Oberflächenwasser mit dem ACO SPORT® Entwässerungssystem Muldenrinne abgeleitet. Dieses System besteht aus offenen Rinnen nach DIN 18035 Teil 3. Nur Muldenrinnen mit der Gerinnetiefe entsprechend der Norm dürfen als offene Rinnen Verwendung finden. Besonders für Sportflächen mit Tennenbelag, gefülltem Kunstrasen mit Mischgranulat oder Naturrasen sind Muldenrinnen aufgrund ihrer einfachen Reinigungsmöglichkeit besonders geeignet.

Individuelle Projekt-
beratung gewünscht?
Sprechen Sie uns an!